Edlinger Schützen holen den Wanderpokal zurück an die Ebrach.

Nachdem die Vorhut der Edlinger Schützen, bestehend aus Georg Asböck und Rainer Größl bereits einige Tage zuvor Elch, Bär und Büffel das fürchten lehrte, konnte der Rest der Unterhebel-Schützen des SV Edling, am vergangenen Samstag, "den Sack zumachen". Zusammen mit unserem ersten Schützenmeister Herbert Tolks und seinem Vorgänger im Amt Wolfgang Kloos konnten Franz Wieser, Quirin Kirchner, Jürgen Mitterhuber, Sebastian Christlhuber und Marcus Niebecker ein hervorragendes Mannschaftsergebnis erzielen.

 Mit vier Einzelschützen vom SV Edling, unter den ersten Zehn, mussten sich die anderen Mannschaften, auf der Jagd nach dem begehrten Wanderpokal, hinten anstellen.

Mannschaft vom SV Edling

 

 

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok